Aktuelle Informationen finden Sie *hier*
Haare (0 Produkte)
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Strahlendes und gesundes Haar mit der richtigen Pflege – Shampoo, Kur, Haarbürste & mehr

Für die Arbeit zu einem Dutt hochgesteckt, abends für das romantische Date kunstvoll geflochten und am nächsten Tag zum Sport lässig zum Pferdeschwanz gebunden – Ihre Haare werden durch das tägliche Styling strapaziert und verlieren ohne die passende Pflege schnell an Glanz und Kraft.

Daher finden Sie im Online Shop der Parfümerie Pieper eine breite Auswahl an Pflege-Produkten, die mit hochwertigen Inhaltsstoffen effektiv Ihre Haare pflegen und verwöhnen. Für das perfekte Styling finden Sie hier auch praktisches Zubehör wie Glätteisen und Lockenstäbe, die Ihre Haare schonend in die gewünschte Form bringen. Gönnen Sie Ihren Haaren die Pflege, die es verdient!

Entdecken Sie praktische Helferlein wie Bürsten und Kämme für Ihr Haarstyling

Haarpflege: Gehen Sie immer auf die Bedürfnisse Ihrer Haare ein und verwöhnen Sie sie nur mit typgerechten Produkten. Von Shampoos über Spülungen bis hin zu Kuren finden Sie bei uns alles, was Sie für die tägliche Haarpflege benötigen. Reichhaltige Öle und Seren runden das tägliche Wohlfühlprogramm für Ihre Haare ab.

Haarstyling: Glätten, locken oder zu einer kunstvollen Frisur hochstecken – mit den passenden Haarstyling-Produkten sind Ihrer Kreativität keine Grenze gesetzt. Marken wie ghd oder Cloud Nine versorgen Sie mit dem benötigten Equipment wie Haartrocknern, Lockenstäben oder Glätteisen. Bei uns erhalten Sie außerdem eine große Auswahl an Lacken, Wachsen, Gelen und Schaumfestigern, die für eine perfekte Frisur unerlässlich sind.

Bürsten & Kämme: Es kommt leider immer mal wieder vor, dass sich Haare verknoten – ein wahrer Albtraum für jeden mit langen Haaren. Neben dem Verwenden von feuchtigkeitsspenden Shampoos und Kuren, ist es in einer solchen Situation unabdingbar, einen hochwertigen Kamm oder eine erstklassige Bürste zu benutzen. Egal, welches Helferlein Sie bevorzugen, im umfangreichen Sortiment von Herstellern wie Marlies Möller, Tangle Teezer oder Philip B werden Sie sicher fündig.

Stimmen Sie Ihre Haarpflege auf Ihre Haarstruktur ab

Da die Haarstruktur ein wichtiger Entscheidungsfaktor für die benötigte Pflege darstellt, sollten sie zuerst feststellen, welcher Kategorie Sie angehören. In der Regel wird zwischen feinen, dicken und normalen Haaren unterschieden. Falls Sie sich nicht sicher sind, welche Haarstruktur Sie besitzen, fragen Sie einfach bei Ihrem nächsten Friseurbesuch beim Experten nach. Der Friseur Ihres Vertrauens kann Ihnen nicht nur Ihre Haarstruktur erklären, sondern Sie auch bezüglich passender Produkte beraten und eine falsche Pflege verhindern.

Feines Haar liegt eher am Kopf an und wirkt häufig platt und ohne Volumen. Daher sollten Sie auf Shampoos und Schaumfestiger zurückgreifen, die für zusätzliches Volumen sorgen.

Dicke Haare gleichen häufig einer wilden Mähne und benötigen, durch die poröse und aufgeraute Oberfläche der einzelnen Haare, sehr viel Feuchtigkeit. Verwöhnen Sie Ihre Haare deshalb mit einem feuchtigkeitsspendenden Shampoo sowie einer Spülung und einmal in der Woche mit einer Haarkur.

Normale Haare bilden die Mitte zwischen feinen und dicken Haaren und sind beim Waschen und Stylen am unkompliziertesten. Trotzdem sollte auf eine gewisse Pflege nicht verzichtet werden, um den aktuellen Glanz und die Geschmeidigkeit zu erhalten. Verwenden Sie ein mildes Shampoo und nach Bedarf eine typgerechte Haarkur.

Mit der richtigen Pflege-Routine zu gesunden und glänzenden Haaren

Nachdem Sie Ihre Haarstruktur bestimmt haben, können Sie Ihre Haarroutine dementsprechend ausrichten und anpassen:

  • Waschen Sie Ihre Haare nicht täglich, sondern nur so oft, wie es tatsächlich nötig ist.
  • Verwenden Sie Shampoo, das die Bedürfnisse Ihrer Haare erfüllt.
  • Benutzen Sie nach dem Waschen eine pflegende Kur oder ein Spray zum leichteren Kämmen der Haare.
  • Entwirren Sie Ihr handtuchtrockenes Haar schonend mit einem hochwertigen Kamm oder einer Bürste mit Naturborsten.
  • Benutzen Sie beim Föhnen ein Hitzeschutzspray und einen hochwertigen Haartrockner, um die Haare nicht unnötig zu strapazieren.
  • Haben Sie besonders pflegebedürftige Haare können Sie abschließend Haarseren und -öle verwenden.
  • Tragen Sie zusätzlich einmal in der Woche eine nahrhafte Haarkur oder -maske auf, um Ihre Haare zu verwöhnen.

Entdecken Sie unsere Produktempfehlungen für pflegebedürftige Haare

Coloriertes Haar ist ein wahrer Blickfang: Ob rot, pink oder blond – in der heutigen Zeit sind Ihnen bei der Farbwahl Ihrer Haare kaum noch Grenzen gesetzt. Wer sich jedoch für eine Coloration oder Blondierung entscheidet, muss seine Haare noch intensiver pflegen, um die Frische der Farbe zu erhalten und sie vor dem Austrocknen und Abbrechen zu schützen.

Unsere Empfehlung: Da Färben und Tönen Ihre Haare austrocknen kann, ist es wichtig, Shampoos zu verwenden, die besonders viel Feuchtigkeit schenken und gleichzeitig die Farbe schützen. Mittlerweile gibt es einige Haarpflege-Serien, die sich auf gefärbtes Haar spezialisiert haben. Die Premium-Haarpflege-Serie Colour von Marlis Möller repariert beispielsweise mit natürlichen Reisextrakten die Haarstruktur und sorgt für eine längere Farbintensität. Bei blondiertem Haar sollten Sie bei Bedarf ein Silbershampoo in Ihre Haarroutine einbauen, um einen Gelbstich zu verhindern und ein kühleres Blond zu erzeugen.

Fettige Haare können unter anderem durch Stress, ungesunde Ernährung und falsche Pflegeprodukte entstehen. Das Problem hierbei: Ihre Kopfhaut produziert zu viel Talg, welcher nicht mehr von den Haaren aufgenommen werden kann und sich am Ansatz und in den Haaren ablagert.

Unsere Empfehlung: Nutzen Sie speziell für dieses Problem entwickelte Haarshampoos und Kuren, die Ihr Haar nicht austrocknen, es aber trotzdem gründlich von Talgresten befreien. Verzichten Sie zusätzlich nach Möglichkeit auf ausgiebiges Föhnen und zu heißes Wasser beim Waschen, da Wärme die Talgproduktion anregt.

Kaputtes und strapaziertes Haar ist meistens glanzlos, rissig und spröde. Im schlimmsten Fall können sogar die Spitzen abbrechen. Gründe dafür gibt es viele: Föhnen, Glätten, Färben und zu viel Sonne können Haare austrocknen und schädigen. Die Talgdrüsen produzieren nicht mehr genügend Fett, um die Haare ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Unsere Empfehlung: Pflegen Sie Ihre Haare mit Produkten, die viele Pflegestoffe enthalten und Ihr Haar von innen wiederaufbauen. Vermeiden Sie zu häufiges Haare waschen und lassen Sie Ihre Haare an der Luft trocknen, um sie nicht weiter zu strapazieren. Haarseren und Öle können zusätzliche Feuchtigkeit spenden. Beim Frisieren sollten Sie auf Haar-Accessoires beispielsweise von Invisibobble zurückgreifen, die schonend für die Haare sind, keine Abdrücke hinterlassen und trotzdem mit einem starken Halt überzeugen.